Events

Bei uns ist einiges los: Wir treffen uns zum Diskutieren, planen Events für junge Leute und Aktionen für den Umweltschutz. Oder wir starten beim Treppenlauf mit unserem Team.


24. August 2019: Bürgerforum Grüne auf der Unteilbar Demo

Heute haben wir uns auf der Großdemo von #unteilbar zusammengefunden um gemeinsam für eine offene und freie Gesellschaft zu demonstrieren.


Unsere Landtagskandidaten in Großenhain auf dem Wochenmarkt

Heute waren unsere Landtagskandidaten Thomas Berndt und Prof. Dr. Tobias Plessing im Wahlkreis in Großenhain mit dem dortigen Unterstützerinnen. „So ein Interesse wie in Großenhain habe ich noch nicht erlebt! Hat riesig Spaß gemacht“ sagt. Tobias Plessing im Rückblick auf den Tag.


17. August 2019: Radtour im Landkreis Meißen

Heute haben wir uns mit Tobias Plessing getroffen, um ihn auf seiner Radtour zu begleiten.
So als Gruppe fahrend waren wir unübersehbar für die Menschen auf unserm Weg. Wir ernteten freundliche, manchmal auch gleichgültige oder gar ablehnende Blicke und gelegentlich ein Gespräch. Es hat sich gelohnt! Die Menschen wissen jetzt, dass die Grünen DA sind, es also auch anderes als die eine Alternative (AFD) gibt. Es war eine schöne und lehrreiche Tour. Wir lasen am Dippelsdorfer Teich etwas über die Brücke- Maler, im Wald sprachen wir über Waldnutzung und darüber, den Wald der Natur zu überlassen und in Coswig wurden wir auf ein Blaudruckmuseum aufmerksam.


16. August 2019: Wochenmark Radebeul Ost

Heute gab es wieder interessante Gespräche mit den Radebeuler Bürgern auf dem Wochenmarkt in Radebeul Ost. Wichtige Themen dabei waren Bildung und Klimaschutz.


15. August 2019: Town Hall Meeting mit Annalena Baerbock

Der Saal war packend voll! Annalena und Katja haben 1h Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet. Danach haben sich die DirektkandidatInnen vorgestellt!

Besonders viel Applaus erntete Annalena Baerbock.

Auf den Fotos: 
Katja Meier und Annalena Baerbock
Tobias Plessing, Katja Meier, Martin Wengemeyer


13. August 2019: Tobias Plessing in Coswig

Heute hat unser Kandidat für die Landtagswahl in Sachsen am 01. September, Prof. Dr. Tobias Plessing, mit Menschen in Coswig auf unserem Marktstand diskutiert. Heißestes Thema: der Klimawandel…


17. Mai 2019: Sophie Piano in Altkö

Auch am vergangenen Freitag konnten wir Sophie wieder begrüßen. Sie hat uns einen tollen Abend mit ihrer Musik beschert. Außerdem gab es nette Gespräche mit potentiellen Wählern.


11. Mai 2019: Straßenfest in Radebeul

Die Händler in Altkötzschenbroda veranstalten ein Straßenfest, zu dem sich auch Bürgerforum/ Grüne als Verein den Radebeuler Bürgern vorstellt. An einem Stand wollen wir über die aktuellen politischen Themen in unserer Stadt ins Gespräch kommen.


10. Mai 2019: Offbeat Cooperative in Kötzschenbroda

Eine super Veranstaltung mit mehr als 180 Zuschauern gab es am vergangenen Freitag in Altkötzschenbroda. Für den musikalischen Höhepunkt sorgte die Offbeat Cooperative aus Dresden mit toller Mucke. Außerdem waren 15 unserer Stadtratskandidaten vor Ort, um mit Bürger*innen ins Gespräch zu kommen. Auch das Sparschein wurde gut gefüttert: 500 € für die Musiker, vielen Dank!


10.05.2019: Zweiter Fahrrad-Korso auf dem Anger

Am genehmigten Fahrrad-Korso am Freitag Abend haben 20 Räder teilgenommen. Wir sind drei mal um den Anger gefahren und haben für viel Aufmerksamkeit gesorgt um unsere Forderung für mehr Radwege zu unterstreichen.


10. Mai 2019: Waffelstand auf dem Wochenmarkt

Herzlichen Dank an die zahlreichen Besucher an unserem Waffelstand auf dem Wochenmarkt in Radebeul Ost mit unseren Stadtratskandidaten. Wir hatten viele interessante Gespräche mit Radebeuler Bürger*innen.


14. April 2019: Treppenlauf in Radebeul

Beim traditionellen Radebeuler Treppenlauf ging auch unsere gemischte Staffel an den Start. Das Team Bürgerforum/ Grüne schlug sich tapfer und erreichte einen 9. Platz. Auf dem ersten Platz landete unser Supportteam am Straßenrand. Vielen Dank!


13. April: Nähaktion – Obstbeutel statt Plastiktüten!

Wir haben heute 150 Obst- und Gemüsesäckchen für den Einkauf zur Vermeidung von Plastik genäht. 20 Meter Stoff haben wir acht Näherinnen mit bunten Bändern verarbeitet. Die Nähmaschinen ratterten, Tipps wurden ausgetauscht, gute Laune und Gummibärchen halfen die Produktionsgeschwindigkeit zu steigern. Wir waren ein super Team!

Die Aktion gehört zu unserer neuen Kampagne „Wunder.Punkt Radebeul“, in der wir wunderbare Projekte in unserer Stadt vorstellen, die aus Dingen entstehen, die uns ärgern. In diesem Fall ärgerten wir uns über die kleinen durchsichtigen Plastiktütchen, in die wir immer wieder unser Obst und Gemüse packen, weil wir keine Alternative haben. Jetzt haben wir eine! Vom wunden Punkt zu wunderbar – machen Sie mit!


6. April 2019: Elbreinigung in Altkötzschenbroda

Das Bürgerforum/Grüne Radebeul räumte am Elbufer in Altkötzschenbroda ein bisschen auf. Nach nur zwei Stunden waren mehrere Müllsäcke gefüllt, die von der Stadtreinigung abgeholt wurden. Alle waren sich einig: Das müssen wir unbedingt wiederholen! Wer sich für Reinigungsaktionen an der Elbe in Radebeul interessiert: Bitte per Mail (hallo(at)buergerforum-radebeul.de) oder Facebook melden, wir benachrichtigen Sie gern, sobald die nächste Aktion geplant ist.


29. März 2019: Spieleabend mit Politik

UNO, Skat, Mau Mau? Alle unter 25-Jährigen, die sich für diese Offline-Games interessieren, lud das Bürgerforum/ Grüne in seine Vereinräume an der Güterhofstraße zum Spieleabend ein. „Wir wollen mit jungen Menschen aus Radebeul außerdem über Politik reden“, sagte Franziska Plessing vom Bürgerforum.


18. März 2019: Wie weiter mit dem Bahnhof-West?

Wie geht es weiter mit dem Bahnhof-West? Zu einer öffentlichen Diskussion darüber lud das Bürgerforum /Grüne Radebeul ein. „Das Gelingen des Sanierungsgebietes ist zu wichtig, um es für Wahlkampfzwecke zu missbrauchen“, sagte Stadträtin Eva Oehmichen vom Bürgerforum. „So werden kluge und sachliche Entscheidungen verhindert.“ Sie forderte insbesondere die im Radebeuler Stadtrat vertretenen Fraktionen auf, sich an einem sachlichen und offenen Gespräch zu beteiligen. Als Fachmann und Städteplaner stand der Architekt Thomas Scharrer zur Verfügung.