Thomas Berndt im Interview mit der SZ

Thomas Berndt, Vereinsmitglied und Landtagskandidat, sagt im Gespräch mit der SZ: „Es soll eben nicht die allgemeine Abgabe her, sondern die Menschen sollen sehen, was ihr Verhalten die Umwelt kostet. Genauso kann man Fleisch essen. Keiner will das verbieten.“

Außerdem geht es im Interview geht es unter anderem um die Themen die auf dem Land wichtig sind: Leerstand, Wegzug von Jugendlichen und was getan werden kann, um den ländlichen Raum wieder attraktiver zu machen.

Link zum SZ Artikel